We are back !

Es wird wieder trainiert! Mit unseren E- und D- und C-Junioren sind wir wieder erfolgreich ins Training gestaret.Weitere Jugenden folgen! Wir freuen uns auf den Restart und hoffen schon bald wieder im Wettkampf auf dem Platz zu stehen.

Weiterlesen

A-Junioren Bezirksstaffel 5. Spieltag

am Samstag, 24.10.2020 SGM Weikersh./Schäftersh./Laudenb./Markelsh./Elpersheim – SGM Rot am See/Bretth./Hengstfeld 9:1SGM: L. Engelmann, A. Hacker., T. Deuscher, J. Lang, S. Wendt, N. Ritter, M. Gröner, J.Barthelmäs, J. Wendt, E. Mandl (1), T. Böhm, L. Kappler, L. Göppel, P. Koch, E. Neigert. Von allen guten Geistern verlassen präsentierten sich die A-Junioren beimAuswärtsspiel in Weikersheim. Gegen die zuvor punktgleiche Heimelf aus demTaubertal kassierte die U19 eine auch in der Höhe verdiente Klatsche. Bereits nach 25Sekunden klingelte

Weiterlesen

E-Junioren 3. Spieltag

am Donnerstag, 22.10.2020 SGM Rot am See / Brettheim 2 – TSG Kirchberg 2 2:0 Im Nachholspiel gegen den TSG Kirchberg 2 standen wir einen ebenbürtigen Gegner gegenüber. In einem offenen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten hatten wir in der ersten Hälfte die Nase vorn, und konnten durch einen schön herausgespielten Angriff  durch Elias Tekorius in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeitpause konnten wir dann noch mit einem direkt verwandelten Eckstoß durch Sem

Weiterlesen

E-Junioren 5. Spieltag

am Dienstag 20.10.2020 SGM Rot am See / Brettheim 1 – Spvgg Gammesfeld 21 : 0Die E1 kam mit einer klaren Zielsetzung in das Spiel nach der ersten Niederlage der Runde: Wiedergutmachung und mit einem Sieg zu null am besten noch etwas fürs Torverhältnis machen. Von Beginn an standen wir so hoch, die Gammesfelder konnten den Ball nicht halten geschweige denn mit Ball in unsere Hälfte spielen und so fiel verdienterweise relativ schnell das

Weiterlesen

E-Junioren 4. Spieltag

am Samstag, 17.10.2020 SGM Tiefenbach / Satteldorf – SGM Rot am See / Brettheim 1 3:1 Unsere E1 kam, genauso wie die Gastgeber aus Satteldorf, bislang ungeschlagen in Ellrichshausen an und so trafen sich die zwei besten Mannschaften in unserer Staffel zum Spitzenspiel. Der Beginn war zunächst von beiden Seiten druckvoll nach vorne, so kamen beide schnell zu ersten Abschlüssen. Nach ein paar Minuten wanderte die Spielkontrolle dann aber doch auf unsere Seite. Nach

Weiterlesen