E-Junioren 4. Spieltag

am Samstag, 17.10.2020

SGM Tiefenbach / Satteldorf – SGM Rot am See / Brettheim 1 3:1

Unsere E1 kam, genauso wie die Gastgeber aus Satteldorf, bislang ungeschlagen in Ellrichshausen an und so trafen sich die zwei besten Mannschaften in unserer Staffel zum Spitzenspiel. Der Beginn war zunächst von beiden Seiten druckvoll nach vorne, so kamen beide schnell zu ersten Abschlüssen. Nach ein paar Minuten wanderte die Spielkontrolle dann aber doch auf unsere Seite. Nach Traumflanke von Tim netzte Ruben völlig verdient volley zur 1:0 – Führung ein. Im weiteren Verlauf der Halbzeit erspielten wir uns weitere gute Torchancen und hätten durchaus höher führen können, aber wie es der Fussball eben so spielt, erzielte Satteldorf mit dem Pausenpfiff den Ausgleich zum 1:1. Nach der Pause verloren wir dann etwas den Faden und ea gelang kaum noch, Aktionen nach vorne hin zu Ende zu spielen. Die Satteldorfer spielten geduldig um unseren Strafraum und David hielt mehrmals das Unentschieden fest. 3 Minuten vor Schluss schlug Satteldorf dann doch noch doppelt zu, David konnte die beiden Gegentreffer auch nicht mehr verhindern. Im Endeffekt steht ein leistungsgerechtes 1:3 gegen starke Satteldorfer.

Es spielten: David Esanu (TW), Sem Kraft, Lenn Ziegler, Ruben Sarembe (1), Tim Köber, Levi Thometzek, Sam Deufel, Nils Kohrbacher, Lennard Haag, Elias Tekorius

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.